Zytologie

TRAKETCH® Filtermembranen für LBC-, Pap-Tests und Urin-Analysen

Konventionelle Pap-Tests erreichen schnell Ihre Grenzen, da die Schicht-Dicke des Abstrichs variieren kann. Mit Produktlösungen der Dünnschicht-Zytologie, die durch unsere TRAKETCH® Membranen ermöglicht werden, können Unregelmäßigkeiten in der Aufbereitung der Proben vermieden werden.

Während des Zelltransfers wird der Zylinder umgedreht, sodass die Probe auf der mikroporösen Membran auf den Objektträger übertragen wird. Luftdruck von der anderen Seite des Membranfilters sowie die hydrophile und glatte Oberfläche der TRAKETCH® Membranen unterstützen die Übertragung der Zellen von der Membran auf den Objektträger.

Ihr Ansprechpartner

Dennis Benkmann
Geschäftsführer
SABEU GmbH & Co. KG

Anfrage senden

Rückruf vereinbaren

Blue - Non-Gyn (5,5 µm)

Ultra-dünnschichtige mikroporöse Filter für die Nutzung flüssgkeitsbasierter Zytologie (Liquid Based Cytology – LBC) in automatisierten Anlagen.

Pink - Gyn (7,0 µm)

Ultra-dünnschichtige mikroporöse Filter, die vorrangig für PAP-Tests genutzt werden.

Yellow - Urine (8,5 µm)

Ultra-dünnschichtige mikroporöse Filter für Urin-Analysen.